Genomics & Transcriptomics Labor (GTL)

Willkommen auf den Seiten des Genomics & Transcriptomics Labor (GTL).

Das GTL führt als Core Facility für Sie qualitative und quantitative DNA und RNA Analysen durch. Unser Angebot umfasst dabei sowohl Sanger-Analysen und QC-Analysen, als auch Next-Generation Sequencing (NGS) und Long-Read Sequenzierungen (Oxford Nanopore / PacBio)
Unter dem Menüpunkt „undefinedverfügbare Workflows“ finden Sie eine Zusammenstellung der angebotenen Dienstleistungen für Angehörige der HHU und des UKD.

Auftragserteilung für Eilige

Bitte beachten Sie unsere undefinedHinweise bezüglich Material, Probeneingang und Transport und nutzen Sie für die Auftragserteilung unser undefinedTSM-System.

Informationen zu unserem TSM-System finden sie undefinedhier.

Neuigkeiten


03.09.2018

Informationen zum Qualitätsmanagement am GTL

Die notwendigen Voraussetzungen für eine Zertifizierung der DNA Sanger Sequenzierungen und DNA Fragmentanalysen am Genomics & Transcriptomics Labor haben wir in diesem Jahr an die neue undefinedPrüfungsnorm ISO 9001:2015 angepasst. Diese ist aktuell bis zum 07.07.2019 gültig.

Bedingt durch den anstehenden Umzug in ein neues Gebäude, werden wir die Akkreditierung nach der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 für NGS-Sequenzierungsanalysen sowie die quantitativen und qualitativen Nukleinsäuremessungen vorübergehend aussetzen. Sollten Ihre bei uns beauftragten Analysen davon betroffen sein, sprechen Sie uns bitte an.

Ansprechpartner:

undefinedProf. Dr. Karl Köhrer (Leiter des GTL)

undefinedDr Sybille Scheuring (QM-Beauftragte)


20.08.2018

Bioinformatiker (m/w) gesucht

Das GTL ist auf der Suche nach einer/m erfahrenen/m Bioinformatiker/in für die Analyse von Long-Read Datensätzen. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie undefinedhier.


28.05.2018

3rd Generation Sequencing

Das GTL freut sich Ihnen nun auch Long-Read Technologien anbieten zu können. Hierzu stehen neben einem undefinedSequel System der Firma Pacific Biosciences auch ein undefinedMinION und ein undefinedGridION System der Firma Oxford Nanopore Technologies zur Verfügung.

Falls sie Interesse haben sollten, undefinedkontaktieren Sie uns.


Leiter des GTL

Prof. Dr. Karl Köhrer

Biologisch-Medizinisches Forschungszentrum (BMFZ) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr. 1 40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13165
Fax: +49 211 81-11922
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam BMFZ